top of page

Schön, dass du da bist!

Ich bin Katharina, geboren 1988 in Wien, verheiratet, Mama eines Sternensohns, den ich ganz selbstbestimmt zu Hause geboren habe und Hundemama von Dorie, unserer quirligen Tierschutzhündin aus Ungarn.

Die Kraft für mein Doula-Sein und „meine“ Frauen ziehe ich aus Wanderungen in den Bergen und langen Gesprächen mit meinen Freundinnen.

Ich liebe es mit meiner Hündin herumzukugeln, meine vielen grünen Pflanzen in der Wohnung und bei einem guten Kaffee meine Gedanken einfach ziehen zu lassen.

Die Themen Schwangerschaft und Geburt waren schon als Kind faszinierend für mich. Ich kann mich gut daran erinnern, als ich in meiner Volksschulzeit die „Eltern“ Hefte meiner Mutter studiert habe und mir die Berichte und Fotos über Geburten am besten gefallen haben. Später sind dann die Themen weiblicher Zyklus und Babys dazu gekommen - obwohl ich zu diesem Zeitpunkt weder Kinderwunsch noch kleine Kinder in meinem Umfeld hatte. In den letzten Jahren ist auch Feminismus und ganz allgemein Female Empowerment immer mehr in meinen Fokus gerückt. Warum sind mir gerade diese Themen so wichtig? Weil Frauen in unserer Gesellschaft nach wie vor zu wenig gesehen und gehört werden. Immer noch oft belächelt und hinten angestellt werden. Weil „wir sind doch alle längst gleichberechtigt“ eben nicht stimmt. Und gerade in besonders vulnerablen Lebensphasen wie Schwangerschaft und Geburt braucht es Zuspruch, Achtsamkeit und Dasein. Jemanden, der einen bestärkt und auffängt, zuhört und hält. Jemanden, der einem die Tränen trocknet und zujubelt, der für einen aufsteht, wenn man es selbst nicht kann. Jemanden, der einen sein lässt und bei dem man ganz einfach sein kann, ohne Bewertung und ohne Bedingungen. All das möchte ich als Doula für dich sein. Damit du ganz du sein und deine Schwangerschaft und Geburt so (er)leben kannst, wie es sich für dich und dein Baby am besten anfühlt.

bottom of page